Home  Druckversion  Sitemap 

 

Information für alle Landesgruppen sowie Züchter und Zuchtrüdenbesitzer

 

HIER GEHT ES ZUR ZUCHTRÜDENLISTE

 

Auf der Vorstandschaftssitzung am 25.02.2017 sowie auf der erweiterten Vorstandschaftssitzung am 26.02.2017 wurde beschlossen, die Deckrüdenlisten der Landesgruppen ab dem 01.06.2017 auf den Seiten der Landesgruppen zu löschen. Im Gegenzug hierfür wird eine Deckrüdenliste auf der Hauptseite des PRTCD entstehen.

Hierzu werden zwei Bilder sowie die Ahnentafel des jeweiligen Rüden benötigt. Die Bilder müssen hochauflösend sein und eine Mindestgröße von 640 x 480 Pixel haben. Bitte senden Sie uns auch die Kontaktdaten des Eigentümers des Rüden zu (Name, Anschrift, PLZ, Ort, Tel-Nr., Mobil-Nr., E-Mail Adresse, wenn vorhanden Internetseite).

Diese Unterlagen sind an: info@prtcd.de zu senden.

Mit der Übersendung der Unterlagen, erklärt sich der Deckrüdenbesitzer einverstanden, dass seine Kontaktdaten auf der Homepage sowie in Dogbase veröffentlicht werden.

Veröffentlicht auf der Homepage werden nur Deckrüden die im Zuchtbuch des PRTCD eingetragen und deren Eigentümer Mitglied im PRTCD sind.

Gleichzeitig wird in unserem elektronisch geführten Zuchtbuch „Dogbase“ eine Deckrüdenliste geführt. Auch bei dieser werden zukünftig die jeweiligen Bilder der Rüden sowie die Daten der Eigentümer hinterlegt.

Gerne können hier auch Bilder von unseren Hündinnen mit eingearbeitet werden.

Unsere aktiven Züchter die im Jahr 2016 einen Wurf gezogen haben, erhalten die Dogbase-Version nach Erstellung des Zuchtbuches 2016 (circa April/Mai 2017) einmalig in einer Einsteigerversion kostenlos zur Verfügung gestellt.

Züchter die zu diesem Zeitpunkt Dogbase bereits erhalten sind hiervon nicht betroffen.

Wünschen unsere Züchter eine Aktualisierung des elektronischen Zuchtbuches Dogbase würden folgende Möglichkeiten über den TG Verlag bestehen:

Update einmal jährlich zum Preis von 50,46 € inkl. Mehrwertsteuer und Versand oder

Update 3mal jährlich zum Preis von insgesamt 78,36 € inkl. Mehrwertsteuer und Versand.

Ein entsprechendes Anschreiben/Rückantwort wird der Einsteigerversion durch den TG Verlag beigelegt.

Der Vorstand des
Parson Russell Terrier Club Deutschland e.V.

 
- nach Oben -
 
CMS von artmedic webdesign